WindCube Offshore

 

 

 

Gepulste, robuste und bewährte Doppler Wind LiDAR Technologie für den Einsatz unter rauen maritimen Bedingungen:

WindCube v2.1 Offshore

 

Das WindCube System lässt sich leicht in schwimmende Bojen-Systeme (FLS) integrieren und es besteht die Möglichkeit, gleichzeitig zwei Systeme zu installieren um somit eine redundante Messung zu gewährleisten. Optional erhältlich ist das System mit Bewegungskompensation, Post-Processing-Software zur Verbesserung der Genauigkeit der Windrichtung.

 

  • Messbereich bis zu einer Höhe von 300 m+, welche die Anforderungen und Dimensionen von Offshore-Windkraftanlagen entspricht
  • IP67-Gehäuse für den maritimen Einsatz (Systemkapselung / Schutz gegen wetterenflüsse empfohlen)
  • 500 Stunden Salzsprühnebelbeständigkeit auf See (3 bis 5 Jahre Offshore-Bedingungen)
  • Keine mechanisch bewegten Teile für die Messung
  • Vertikaler Beam für vertikale Windgeschwindigkeit
  • Innerhalb von 1s mit konstanter Genauigkeit
  • 20 Messhöhen, zeitgleich erfasst
  • WindCube v2.1 Offshore wurde gem. IEC klassifiziert.

 

WCO specifications

Messbereiche sind abhängig von den jeweiligen atmosphärischen Bedingungen.

 

Downloads

 

Datenblätter:

»WindCube-Offshore

 

 

Veröffentlichungen:

»Using lidar to solve the challenges of offshore wind farms

 

 

 

Um mehr über unser WindCube Portfolio zu erfahren, sprechen Sie mit unseren Expert:innen über Ihre konkrete Anwendung.

»zum Kontaktformular